Frankfurt – bd4travel, anerkannt für die Erstellung innovativer Echtzeit-Benutzerprofile anonymer Website-Nutzer, vergrößert die Reichweite und den Wirkungsgrad seiner Lösungen.

Bisher profitierten die Nutzer der bd4travel Technologie von detaillierten Einblicken in ihre gesamte Online-Kundenbasis. Dadurch konnten sie, auf Basis künstlicher Intelligenz, jedem einzelnen potenziellen Kunden automatisch die am besten passenden Angebote unterbreiten.

bd4travel hat sein Produkt für Hotel-Empfehlungen – bd4recommender – nun durch ein neues Modul ergänzt, das die Sortierung von Ergebnislisten von Grund auf verändert. bd4sort bezieht die persönliche Relevanz mit ein und ermöglicht so personalisierte Suchergebnislisten für jeden Kunden. Was zunächst als eine einfache Alternative zu nach Preis sortierten Listen erscheinen mag, bedeutet tatsächlich einen Paradigmenwechsel für Online-Reisevermittler.

„Ergebnislisten wurden bislang immer nach Preis sortiert. Dies hatte zur Folge, dass die am besten passenden Angebote dem Benutzer unter Umständen erst auf späteren Ergebnisseiten präsentiert wurden. Das sorgte für frustrierende Sucherfahrungen und wirkte sich negativ auf den Umsatz aus. Für den Reisesuchenden ist jedoch meist nicht der Preis ausschlaggebend, sondern die individuelle Relevanz und Leistung des Angebotes“, so Andy Owen-Jones, CEO von bd4travel.

Diese neue Anwendung der bd4travel Technologie transformiert die Personalisierung von einem Add-on, das neben dem regulären Buchungsprozess mitläuft, zu einem integralen Prozessbestandteil. Diese Art der Personalisierung folgt der Strategie von bd4travel, hilfreiche und inspirierende Erfahrungen bei der Reisebuchung zu bieten, um eine Steigerung sowohl von Kundenzufriedenheit als auch Conversions zu erzielen.

Alle Lösungen von bd4travel beruhen auf derselben Engine für künstliche Intelligenz, die unzählige direkte wie indirekte Signale von Benutzern in Echtzeit erkennt. Sie kann daher nicht nur die Interessen und Absichten von Benutzern vorhersagen, sondern auch, was der beste nächste Schritt in der Interaktion mit dem Kunden ist.

„Wir nennen dies digitale Empathie, denn es ist genau das, was auch ein guter Reisevermittler für seine Kunden tun würde“, erläutert Andy Owen-Jones. „Die Herausforderung besteht dabei nicht nur darin, den Benutzer zu verstehen, sondern auch das gesamte Reiseangebot im Detail zu kennen und zu berücksichtigen. Die Dimensionen dessen, was eine perfekte Reise ausmacht, sind deutlich komplexer als in anderen Bereichen des Einzelhandels.“

Besucher des Messestands von bd4travel (ITB 2017; Halle 5.1.; Stand 111) können sich zudem die aktuellste Version eines neuen Personalisierungsmoduls für Callcenter-Mitarbeiter näher ansehen. bd4callcenter ermöglicht die effiziente Unterstützung ausgewählter Online-Kunden durch persönliche Berater. So können Reiseportale ihre Mitarbeiter gezielt für Kunden mit hohem Abwanderungsrisiko, potenziell hohem Buchungsumsatz oder speziellem Beratungsbedarf einsetzen.

Technisch interessierten Messebesuchern zeigt ein bd4travel Produktspezialist, wie einfach die Lösung von bd4travel auf Reiseportalen integriert wird. Angefangen vom Einbau des Tracking bis hin zur Integration der Personalisierungsmodule, kann jeder Online-Reisevermittler in wenigen Tagen seine Kunden individuell beraten.

bd4travel – das Unternehmen

bd4travel steht für intelligente Personalisierungslösungen für die Reisebranche, welche digitale Empathie und persönliche Interaktionen mit anonymen Kunden ermöglichen.

Das Unternehmen wurde 2013 von drei ehemaligen Kollegen gegründet, die erkannten, dass Online-Reisebuchungen häufig zeitraubend und ineffizient sind. Die Unternehmensgründer haben ihr gemeinsames Know-how in der Daten- und Reisetechnologie, ihre Erfahrungen aus früheren Positionen bei TravelTainment, Amadeus, Virgin Atlantic, British Airways und Yahoo gebündelt, um die Art und Weise des Reiseverkaufs nachhaltig zu verbessern.

Die Lösungen von bd4travel sind von führenden Reiseorganisationen wie Phocuswright, Travolution und Travel Technology Europe ausgezeichnet worden. Das Unternehmen erhielt in einer von Hoxton Ventures und Talis Capital angeführten Runde eine VC-Finanzierung in Höhe von mehreren Millionen Euro. Das Unternehmen ist in Frankfurt und in London ansässig.

Pressekontakt

Helge Moser, Marketing Director
+49 69 24 74 71 82 16
helge@bd4travel.com

Download der Pressemeldung als pdf: Link